10. Januar 2010

Frohes neues Jahr…

… wünsche ich euch allen :-)

Mein letzter Blogeintrag ist ja nun schon einen ganzen Monat her, und Daniel drängte mich letztens in der Uni dazu, mal wieder selbst einen Blogeintrag zu schreiben. ;-) Das hätte ich auch schon viel eher getan, WENN ich mal gewusst hätte WORÜBER! :P Denn Wettkämpfe waren in den letzten Wochen nicht, und selbst über das Training gibt es nichts zu berichten, denn das war eher selten… Über Weihnachten und Silvester hatte ich so gut wie keine Zeit dazu, und bei den eisigen Temperaturen und rutschigen Straßen fehlte auch ab und zu die Motivation. Dabei wollte ich doch in der Weihnachtswoche anfangen, nach dem allg. Vorbereitungsplan für den Marathon beginnen, damit ich für den 3-Monats-Marathon-Plan fit bin… :-( Wenn ich den letzten Sonntag mitzähle, war ich diese Woche grade mal 20km laufen… ui ui ui… da schwindet die Form noch weiter dahin… Ich hoffe daher, dass das Wetter bald wieder läuferfreundlicher wird!

Ansonsten: Matze und ich waren über Silvester eine Woche in Prag mit einigen Freunden (Stephan, Claas, Jörg und Eliane), wo wir uns ein großes Apartment gemietet hatten. Dort hatten wir mit dem Wetter noch großes Glück, weil es nicht so kalt war, wie wir erwartet hatten, so dass wir auch lange in Prag herumirren und einige Sehenswürdigkeiten erblicken konnten. Alles in allem war das ein sehr schöner kleiner Urlaub :-) Ich denke, ich werde dazu noch Bilder in die Galerie stellen…

Übrigens hatte ich Matze ja angeboten, seinen Joomla-Blog auf WordPress umzustellen, und kam diese Woche auch dazu :-) Den neuen Blog findet ihr wie eh und je auf www.marathon-matze.de. Dabei hab ich richtig Lust bekommen, mal ein ganz eigenes WordPress-Theme für meinen Blog zu programmieren, anstatt nur vorhandene Templates zu verändern. Es scheiterte aber schon an der Idee, denn ich habe heute gemerkt, wie schwer es ist, sich ein gutes Design zu überlegen… Mein Blog muss wohl noch so lange warten, bis ich einen Geistesblitz habe :D