1. Februar 2010

Ab heute beginnt das Marathontraining…

… ab heute wird es also ernst: Es sind noch genau 3 Monate bis zum Hamburg Marathon. Ab nun versuche ich mich also strikt an den Marathonplan zu halten, ich hoffe das klappt, trotz der schwierigen Wetterbedingungen. :-/

Am Samstag bin ich nämlich aufgewacht, schaue aus dem Fenster und traue meinen Augen nicht: über 50cm Schnee! Ich hatte mich als Helfer für die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Short Track als Helfer gemeldet und es fuhren keine Busse und Bahnen, also hatte ich mich zu Fuß bis zur Eishalle durch den Schnee gekämpft und konnte aber gleich wieder zurückstapfen, da die DM abgesagt wurde, weil die Eishalle wetterbedingt nicht freigegeben wurde… *uff*

Naja, immerhin hatte ich dadurch am Wochenende Zeit, das neue Design hier fertig zu stellen. Mir gefällts jedenfalls, ich hoffe euch auch! :-D

Training war diese Woche nicht so viel: ich kam grade mal auf 30km insgesamt… am Dienstag war Matzes letzter Laufkurs für dieses Semester, und ich hab mich mal wieder an meinen Trainingsplan gehalten und 7x400m absolviert. :-) Am Freitag bin ich nur bis zur Laufhalle gelaufen, und habe versucht mich für den LAV anzumelden für die nächsten Monate, damit  ich auch bei schlechtem Wetter meine Intervalle in der Laufhalle machen kann… nur leider hab ich niemanden mehr angetroffen. :-/

Am Sonntag hatte Papa sich für den Run4Haiti mit 21km (und damit 21€ Spende für Haiti) angemeldet. Das Wetter machte Papa aber nun einen Strich durch die Rechnung, daher unterstützten Roli und ich Papa und wir teilten die Strecke einfach durch 3 :-) Ich lief also 3km zu Papa. Dann liefen wir 7km gemeinsam ganz locker durch den Schnee, lieferten uns noch eine Schneeballschlacht und Mutti dokumentierte alles mit der Kamera. Als ich wieder bei Matze war, hatte ich trotz des tiefen Schnee 13km auf dem Forerunner :-)

Apropos Forerunner: den werde ich wohl einschicken müssen, weil der Akku ständig den Geist aufgibt :-( … dann muss ich wohl oder übel mal 1-2 Wochen ohne Forerunner auskommen müssen, und das wo jetzt das richtige Training beginnt.. :-/

Bild 1 von 12

Siehe auch:





  1. Antje schrieb am 2. Februar 2010 um 12:28:

    sind ja wirklich total lustig Eure Schneebilder, wie man sieht, hattet Ihr eine Menge Spaß bei dem Lauf. Viel Erfolg und viele Km für die Vorbereitung auf Hamburg. Mein nächstes Ziel ist der Hiddensee-Halbmarathon am 24.04.2010. Mal sehen, wann das richtig Training dafür los geht. Du hast recht, wenn Du schreibst, dass es das Wetter einen schwierig macht, aber wir ziehen das durch… weißt ja, nur die Harten kommen in Garten ;o)
    In dem Sinne, liebe Grüße
    Antje

  2. RUN4HAITI – Ein voller Erfolg! - Diät-Blog - Der Weg zur perfekten Figur! schrieb am 3. Februar 2010 um 21:28:

    [...] skate-log, jederkannhelfen, sprintefix, laufmonster, imrenntempo, SV Strassdorf, Jana Kiesendahl, Gunther, Torsten, Laufmeister, iPhoneohneVertrag, Dieser Beitrag wurde geschrieben von markus [...]

  3. Laufhannes schrieb am 3. Februar 2010 um 22:12:

    Hallo Jana,

    ich habe deinen Blog zwar gerade erst entdeckt und kenne das alte Design nicht, aber das neue sieht spitze aus! Genauso wie ihr beim gemeinsamen Lauf für Haiti *lach*

    Die Marathonvorbereitung ohne Forerunner stelle ich mir ätzend vor bzw. ich könnte es mir gar nicht mehr vorstellen – kann man ohne das Ding wirklich noch laufen? :-D

  4. Hendrik schrieb am 15. Februar 2010 um 01:44:

    Hey Jana,
    super, dass du beim RUN4HAITI mitgemacht hast. Und alles Gute für die Vorbereitung auf Hamburg – bin auch gerade dabei :-)

    Grüße,
    Hendrik – run4haiti.de / 42195blog.de

  5. trisharychadha.webs.com schrieb am 6. September 2014 um 10:48:

    fantastic put up, very informative. I’m wondering why the other experts of this
    sector don’t realize this. You should proceed your writing.
    I’m confident, you’ve a huge readers’ base already!

  6. Adam schrieb am 17. März 2015 um 19:27:

    Hei Bjf8rn!Jeg fikk en e-post fra Karsten i Panama.Har sendt den videre til deg, saemmn mer mer informasjon om Karsten, en trivelig kan som hjelper seilere med ve6rinformasjon pe5 SSB.Bon vouage!

  7. cheap insurance schrieb am 6. April 2015 um 17:34:

    Great post and reader comments George! I described myself as a plumber “newbie” to the plumber who was fixing my bathroom shower last month. He asked me if I was in the army or something.;-)I imagine everyone has their own idea of what a newbie is or isn’t butif you’re making an online income your newbie days are over.If you consistently add value to the lives of others you’ll never be a newbie again or at all. If elusive has a color, it’s probably green (-_0)

  8. http://kslicedesign.com/cheap_car_insurance_for_new_driversk.html schrieb am 13. August 2015 um 09:31:

    A piece of erudition unlike any other!

  9. http://autoinsuranceplain.info/free_online_car_insurance_quote.html schrieb am 13. August 2015 um 09:41:

    Real brain power on display. Thanks for that answer!

  10. http://collegesurfer.info/regis-college-online-mba.php schrieb am 10. Oktober 2015 um 13:30:

    Your answer lifts the intelligence of the debate.

  11. http://myeducationsearch.info/masters_degree_creative_writing.php schrieb am 10. Oktober 2015 um 13:32:

    None can doubt the veracity of this article.

  12. http://autoinsuranceguy.info/credit-union-car-insurance.php schrieb am 10. Oktober 2015 um 13:52:

    Me and this article, sitting in a tree, L-E-A-R-N-I-N-G!