26. Januar 2011

Rostocker Spendenlauf

Am Sonntag fand in Rostock der 7. Rostocker Spendenlauf statt, den ich mal wieder für ein lockeres Läufchen nutzte.Dezember und Januar waren wirklich lauf-faule Monate für mich. Pro Woche bin ich 2 bis maximal 3 mal gelaufen, kam dabei auf 20-30km. Das alles noch im Schneckentempo ;-) Nagut, im Dezember lag viel Schnee und dann kamen noch die ganzen Feiertage, da hatte ich einfach kaum Lust zu laufen. Nun haben wir ja auch seit 2,5 Wochen unseren Pino, den ich zunächst auch nicht allein lassen wollte. Also war ich nur, wenn Matze zuhause war. Mittlerweile kann ich ihn aber auch ohne schlechtes Gewissen für ein Läufchen alleine lassen, weil ich weiß, dass er auch alleine zuhause ganz ruhig bleibt. Daher hoffe ich, dass mein Laufumfang nun wieder ein bisschen steigt, auf etwa 40-50km/Woche.

Zunächst wollte eigentlich auch Matze beim Spendenlauf starten und ich mit Pino zuschauen. Da Matze sich aber leicht erkältet hatte, durfte ich :-) Da ich, wie erwähnt, nicht so fit bin im Moment und die letzten Wochen auch nur umhergeschlichen bin, wollte ich mit Papa, Roland und Felix den Lauf ganz gemütlich angehen. So war es dann auch, zwar gab Papa auf der ersten von vier Runden etwas mehr Gas als wir, aber mit unserem 5:20er Schnitt blieb der Abstand zu ihm zunächst gleich. In der letzten Runde waren wir auch wieder an Papa dran und liefen bis zum Ziel (52:21 min) gemeinsam weiter.

Im März geht ja wieder der Laufcup los, bis dahin sollte ich wieder etwas besser im Training stehen… ;-)

4




  1. Stelios schrieb am 19. März 2015 um 03:38:

    Stefanie schrieb am 22. Februar 2013 um 20:38Hallo Pascal,toll, dass Du gegen die Fe4llungen etwas unhemnetren mf6chtest! Das geht vielen Einwohnern so, doch meist protestieren sie nur still im Ke4mmerchen und die Be4ume fallen trotzdem. Nach Alternativen wird von Bauherren nicht gesucht, da geht es nur um Kosten!Es gibt eine Gruppe Menschen in Halle, die sich mit dem Thema Stadtgrfcn/ Stadtge4rten/ Gemeinschaftge4rten und allem was dazu gehf6rt, besche4ftigt.Wenn Du oder Ihr euch engagieren wollt, sucht doch dort mal nach verbfcndeten! Vielleicht klappt das ja.Zu finden bei: Zum Thema Be4ume weidf auch der AHA viel und setzt sich ffcr deren Erhaltung und Neupflanzungen ein: Und wikiwoods veranstalten auch spannende und sinnvolle Aktionen zum Thema.Viel Spadf!Mit besten Wfcnschen,Stefanie

  2. http://autoinsurancequotesga.us/insure-on-a-car-for-a-day.html schrieb am 4. August 2015 um 21:22:

    Didn’t know the forum rules allowed such brilliant posts.

  3. http://anystatecarinsurance.com/michigan-auto-insurance-going-up.html schrieb am 4. August 2015 um 21:30:

    That really captures the spirit of it. Thanks for posting.

  4. http://lifeinsurancequotesam.org/#ing-life-insurance-customer-care-number-bangalore schrieb am 13. August 2015 um 09:30:

    The accident of finding this post has brightened my day