Hier mal einige schnelle, günstige und leckere LOGI-Rezepte, die von Matze und mir erprobt und für gut befunden wurden ;-)

Süßes

Schoko-Quark

Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • Sojamilch
  • ca. 5 TL Kakao-Pulver
  • Süßstoff

Zubereitung:

Quark mit Sojamilch verrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Kakao unterrühren und nach Belieben süßen.

Obst-Joghurt

Zutaten:

  • 500g Naturjoghurt
  • versch. Obst (was einem halt so gefällt :-) )
  • Süßstoff/ Agavendicksaft
  • (Zimt)

Zubereitung:

Den Naturjoghurt mit Süßstoff oder Agavendicksaft süßen und das geschnittene Obst dazutun. Ich mache gerne immer noch Zimt rein :-)

Zimt-Pfannkuchen

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 gehäufte EL Eiweißpulver Vanille
  • 2-3 gehäufte EL Weizenkleber
  • 100ml Sojamilch
  • 1 TL Zimt
  • Süßstoff
  • Fett für die Pfanne

Zubereitung:

Alle Zutaten vermixen und in der heißen Pfanne Pfannkuchen braten. Fertig :-)

Haselnuss-Makronen

Zutaten:

  • 200g gemahlende Haselnüsse
  • 1 EL Honig
  • 2 Eiweiß
  • Lebkuchengewürz
  • ein paar Tropfen Bittermandelöl

Zubereitung:

Das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach den Honig, die Haselnnüsse, das Lebkuchengewürz und das Bittermandeloel unterrühren.
Nun die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, ca. 1 gehäuften Teelöffel. Das ganze dann 15-20min in den Backofen bei ca. 175°C.

Warme Mahlzeiten

Blumenkohl-Suppe

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 750ml Brühe
  • Salz
  • Mußkat
  • Süßstoff

Zubereitung:

Blumenkohl in Röschen teilen und in einem Topf mit der Brühe gar kochen. Evlt. einige Röschen beiseite nehmen, den Rest pürieren. Dann die Röschen wieder in die Suppe geben und alles mit Salz, Mußkat und Süßstoff abschmecken.

Letscho

Zutaten:

  • 1kg rote Paprika
  • 500g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • Fett
  • Salz, Paprika

Zubereitung:

Die Paprikaschoten in Streifen schneiden und die Tomaten (evtl. geschält) vierteln. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in dem erhitzten Fett anschwitzen. Paprikaschoten und Tomaten dazugeben, salzen und zugedeckt gar dünsten. Evtl. noch mit Paprika würzen. Fertig.

Soljanka

Zutaten:

  • 1kg Kasseler oder Schnitzel, kleingeschnitten
  • 200g Jagdwurst, kleingeschnitten
  • 2 Zwiebeln, klein gehackt
  • 1 Glas Gewürzgurken, klein gehackt
  • 1 Glas Letscho
  • 150g Tomaten, gewürfelt
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Zubereitung:

Fleisch in der Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Dann die Wurst und Zwiebeln hinzugeben und mitbraten. Alles in einen großen Topf füllen, Gurken, Tomaten und Letscho hinzufügen und mit etwas Wasser auffüllen. Dann nur noch 30min köcheln lassen. Bei Bedarf kann die Soljanka mit Wasser verdünnt oder mit Ketschup verdickt werden, und damit es etwas würziger wird Sambal Oelek hineingegeben werden.

Kürbis-Suppe

Zutaten:

  • 1 Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 3/4l Brühe
  • 1 TL Ingwer, Currypulver, Sambal Oelek, Kümmel, Salz, Pfeffer, Süßstoff
  • 1 Becher Crème Fraiche
  • Schinkenwürfel

Zubereitung:

Kürbis in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und im Topf andünsten. Dann salzen und die Kürbiswürfel, die Brühe und die Gewürze zugeben. Ca. 20 min kochen und dann pürieren. Mit einem Becher Crème fraiche abschmecken und die Schinkenwürfel hinzugeben. Fertig.